Bitcoin als Zahlungsmittel im Internet

Wann?

10. April 2018 um 12:15 Uhr

Wo?

Bitkom Forum Recht, Niedersächsische Landesvertretung beim Bund, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Was?

Das Bitkom Forum Recht thematisiert das Vertragsrecht in einer digitalisierten Welt. Dazu ist ein Schwerpunkt zu rechtlichen Fragen von Blockchain und Smart Contracts geplant.

Beim Vortrag von Dr. Ammann zum Thema „Bitcoin als Zahlungsmittel im Internet“ geht es um:

  • Technische Hintergründe und Charakteristika von Bitcoins
  • Erfüllen Bitcoins die Anforderungen an ein gesetzliches Zahlungsmittel: Bitcoin
    oder Euro – was schulde ich wann?
  • Das Verpflichtungs- und das Erfüllungsgeschäft mit Bitcoin und seine rechtlichen
    Besonderheiten
  • Wenn es mal nicht klappt: Bitcoin und Sekundärrechte
  • Bitcoin und Zwangsvollstreckung

Wer?

Dr. Thorsten Ammann, DLA Piper UK LLP, Köln

Weitere Informationen:

Bitkom Forum Recht Programm

 

 

Media Workshop Medien- und PR-Recht

Wann?

12. April und 12. September 2018 jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Wo?

Hermannstraße 16, 20095 Hamburg

Was?

Dieser Media Workshop vermittelt die wichtigsten Rechtsgrundlagen und veranschaulicht rechtliche Fallstricke bei der eigenen PR-Arbeit. Die Referenten gehen auch auf die Möglichkeiten des rechtlichen Vorgehens gegen öffentliche Aussagen anderer ein. Die Veranstaltung deckt alle kommunikativen Kanäle wie TV, Print, online und Social Media ab.

Die Themenschwerpunkte hierbei sind:

  • Rechtliche Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit: Ehr- und Persönlichkeitsschutz, allgemeines Persönlichkeitsrecht, Schutz des Unternehmenspersönlichkeitsrechts, Urheberrecht
  • Informations- und Auskunftspflicht: Ansprüche der Presse aus § 4 LPG auf Auskunft, Gleichbehandlung, Hausrecht, Ansprüche von Privatpersonen
  • Recht der Wort- und Bildberichterstattung
  • Instrumentarien wie Unterlassung, Schadensersatz, Berichtigung, Gegendarstellung
  • Rechte an Fotos und anderen Materialien
  • Recht am gesprochenen Wort: Hintergrundgespräch, Exklusivinterview, Zitate
  • Pressearbeit im Wettbewerb
  • Reaktion auf Veröffentlichungen von Staatsanwaltschaften oder Aufsichtsbehörden
  • Besonderheiten von Online-/sozialen Medien

Wer?

Referenten sind die beiden DLA Piper Rechtsanwälte und Presse- und Äußerungsrechtsexperten Verena Haisch und Prof. Dr. Engels.

Weitere Informationen:

http://media-workshop.de