Media Workshop Medien- und PR-Recht (inkl. DSGVO)

Wann?

4. November 2019, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Wo?

Hermannstraße 16, 20095 Hamburg

Was?

Dieser Media Workshop vermittelt die wichtigsten Rechtsgrundlagen und veranschaulicht rechtliche Fallstricke bei der eigenen PR-Arbeit. Die Referenten gehen auch auf die Möglichkeiten des rechtlichen Vorgehens gegen öffentliche Aussagen anderer ein. Die Veranstaltung deckt alle kommunikativen Kanäle wie TV, Print, online und Social Media ab.

Die Themenschwerpunkte hierbei sind:

  • Rechtliche Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit: Ehr- und Persönlichkeitsschutz, allgemeines Persönlichkeitsrecht, Schutz des Unternehmenspersönlichkeitsrechts, Urheberrecht
  • Informations- und Auskunftspflicht: Ansprüche der Presse aus § 4 LPG auf Auskunft, Gleichbehandlung, Hausrecht, Ansprüche von Privatpersonen
  • Recht der Wort- und Bildberichterstattung
  • Instrumentarien wie Unterlassung, Schadensersatz, Berichtigung, Gegendarstellung
  • Rechte an Fotos und anderen Materialien
  • Recht am gesprochenen Wort: Hintergrundgespräch, Exklusivinterview, Zitate
  • Pressearbeit im Wettbewerb
  • Reaktion auf Veröffentlichungen von Staatsanwaltschaften oder Aufsichtsbehörden
  • Besonderheiten von Online-/sozialen Medien

Wer?

Referenten sind die beiden DLA Piper Rechtsanwälte und Presse- und Äußerungsrechtsexperten Verena Haisch und Prof. Dr. Engels.

Weitere Informationen:

http://media-workshop.de