Rolf Kopel

IT- und wettbewerbsrechtliche Herausforderungen KI-gestützter Big-Data-Auswertungen im Unternehmen und Konzernverbund

Im Mittelpunkt des Vortragsreihe steht der Anwendungsfall eines modernen, technisch komplexen und vernetzten Lifestyleprodukts, welches über seinen gesamten Lifecycle betrachtet wird. Angefangen von der Konzeptionierung des Produkts, in dessen Rahmen Erfahrungen aus der früheren Entwicklung von Produktvorläufern oder ähnlichen Produkten, gewonnenes Materialwissen, Kundenfeedback sowie Erfahrungen aus früherem Vertrieb (z.B. Akzeptanz beim Kunden) und Nachbetreuung (z.B. häufige Fehler im Rahmen der Wartung), einfließen, über Entwicklungstests, der Fertigung von Bauteilen durch Zulieferer, ihre Zusammensetzung zu einem Gesamtprodukt, dessen Produktprüfung, Auslieferung und Vertrieb bis hin zu dessen Verwendung, Beobachtung und Nachbetreuung auf dem Markt einschließlich Kundenfeedback aus der direkten Interaktion mit dem Kunden, liefert der Anwendungsfall das Beispiel einer anschaulichen und leicht verständlichen Smart Factory.

Read more »